Global Info Logo

Dateninteraktives Publizieren




SFM 2 zum Förderprogramm des

sponsored by bmb+f

   
   



  1. Visualisierung von Strukturformeln
  2. Visualisierung von 3D-Molekülen, Proteinen, ...
  3. Visualisierung von spektroskopischen Daten (IR, NMR, UV, MS, ...)
  4. Visualisierung von proprietären Meßdaten
  5. ...

Visualisierung von Strukturformeln
bisherige Realisation technisch mögliche Lösung Vorteile/Nutzen Nachteile Wichtig?
Grafik (GIF) MDL MOL-File bzw MDL RXN-File teilweise geringere Datenmenge
direkte Verwendung der Daten durch Betrachter
Plugin notwendig ???

Vorhandene Plugins: Chemscape Chime (Win31,Win95,IRIX), ChemSymphony (Java Applets)

Die Einbindung von Strukturformeln ist dann wichtig, wenn man die Publikation direkt in Datenbanken importieren will. Dann könnte man sich die manuelle Erstellung der Strukturformeln sparen und statt dessen die Autorenformeln verwenden.

SEITENANFANG
Visualisierung von 3D-Molekülen, Proteinen, ...
bisherige Realisation technisch mögliche Lösung Vorteile/Nutzen Nachteile Wichtig?
Grafiken (GIF/JPEG) XYZ/PDB-Files VRML-Dateien diverse Darstellungsmöglichkeiten,
Manipulation der Darstellung
Interaktivität
Verwendung der Strukturdaten in Datenbanken (PDB/XYZ)
Plugin notwendig JA

Vorhandene Plugins: Chemscape Chime (Win31,Win95,IRIX), ChemSymphony (Java Applets), diverse VRML-Viewer und Plugins

Mit Hilfe dieser Visualisierungstechniken kann man komplexe räumliche Zusammenhänge verdeutlichen und gibt dem Betrachter die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.

SEITENANFANG
Visualisierung von spektroskopischen Daten (IR, NMR, UV, MS, ...)
bisherige Realisation technisch mögliche Lösung Vorteile/Nutzen Nachteile Wichtig?
Numerische Auflistung
Grafik (GIF)
JCAMP-Format Analyse der Daten möglich
Verwendung der Daten für Datenbanken
Plugin bisher nicht für alle Plattformen vorhanden
Datenformat ist den Autoren relativ unbekannt
JA

Vorhandene Plugins: JCAMP Viewer/Plugin wurde mittlerweile in das Chemscape Chime 2.0 Beta Plugin (WinNT,Win95) integriert.

Diese Technik erlaubt es dem Betrachter, die abgebildeten Spektren online auszuwerten. Die eingebundenen Spektren lassen sich ohne Probleme in Datenbanken importieren.

SEITENANFANG
Visualisierung von proprietären Meßdaten
bisherige Realisation technisch mögliche Lösung Vorteile/Nutzen Nachteile Wichtig?
Grafik (GIF/JPEG) z.B. XYZ Koordinaten Analyse der Daten möglich
kein Plugin vorhanden
kein Standardformat vorhanden
ja

Bei 3D spektroskopischen Messungen, Rastermikroskopien (SEM,STM,AFM,SNOM,...) und Quantenmechanischen Berechnungen fallen Daten an, die bisher nur als grafische Abbildungen veröffentlicht werden. Es sollte ein Datenformat ausgewählt werden, mit dem diese Ergebnisse analysierbar publiziert werden können.

SEITENANFANG
 





Contact Global Info
              Koordinator des Verbundes: Prof. Dr. G. Kaupp

              Start 27.10.1997, letzte Aktualisierung 10.01.2001

zurück